Pilatus PC12 für FSX empfehlenswert?

Fragen und Antworten zu AddOn-Flugzeugen.

Moderatoren: Helifan123, Horst18519, Bat

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3775
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Prepar3Dv4.1
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Pilatus PC12 für FSX empfehlenswert?

Beitragvon MikeFlight » Fr 03 Okt 2014, 22:42

Weil der A318/319 nun nicht auf meinem System zufriedenstellend läuft, habe ich ihn vorerst eingemottet :redface: :redface:




- und tröste mich jetzt damit:

Bild

Bild

Ich bin begeistert, keine Probleme auf meinem Rechner. :)

Hier auf einem ersten Erprobungs- und Übungsflug von EDDV nach EDXW (Sylt), in Hannover super Wetter, auf Sylt fast nebelig. Nach anfänglichen Zicken hat der AP den Flieger dann doch einigermaßen gut bei fast 0 Sicht runtergebracht. Naja, ich hatte mich überhaupt noch nicht informiert, einfach losgeflogen.

Aber ein schönes Flugzeug mit tollem Sound. :)
Gruß, Michael Bild

Bild

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7331
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3Dv3.4.18
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Pilatus PC12 für FSX empfehlenswert?

Beitragvon mb 639 » Fr 03 Okt 2014, 23:07

Das ist ja ein schöner Trost, den Du gefunden hast. Bei mir läuft gerade der Umbau auf P3D. Wenn das fertig ist, hole ich mir die PC12 von Carenado wohl auch - meine Flight 1 PC12 ist im P3D nicht zu gebrauchen.
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3775
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Prepar3Dv4.1
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Pilatus PC12 für FSX empfehlenswert?

Beitragvon MikeFlight » Fr 03 Okt 2014, 23:24

Wie, du steigst schon um? Klasse. Na dann freu dich auf das Maschinchen, nicht ganz so anspruchsvoll, aber optisch wie fast alles bei Carenado innen und außen eine Augenweide. Und es gibt auch etwas auf die Ohren.

Ach, und es gibt jetzt auch ein Auswahlmenue, in dem man unter anderem den Cold and Dark Modus wählen kann. Da muss man dann wirklich ganz von vorne anfangen.
Gruß, Michael Bild

Bild

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7331
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3Dv3.4.18
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Pilatus PC12 für FSX empfehlenswert?

Beitragvon mb 639 » Sa 04 Okt 2014, 9:41

@ Michael:
das Menü gab es schon. Das habe ich bei der TBM 850 schon ausgiebig genutzt - aber aus Faulheit für ready to taxi. :zip:
edit: mein FSX war schrottreif und mußte dringend neu installiert werden - da habe ich mich entschlossen, gleich die nächste Version in Angriff zu nehmen.
Da geht aber bisher noch weniger als beim FSX :redface: :chin: schluchz.
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10959
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v4.1
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Pilatus PC12 für FSX empfehlenswert?

Beitragvon Pidder » Sa 04 Okt 2014, 11:04

mb 639 hat geschrieben:Da geht aber bisher noch weniger als beim FSX :redface: :chin: schluchz.

Bei Fragen zum Umstieg und zu Einstellungen des P3D bin ich immer gerne zu haben. Am besten aber dafür einen neuen Thread im P3D Unterforum aufmachen... ;)
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
StefanK
Captain
Captain
Beiträge: 672
Registriert: Di 26 Apr 2011, 17:37
FS-Version: FSX, P3Dv3, X-Plane
Wohnort: Thun
Kontaktdaten:

Re: Pilatus PC12 für FSX empfehlenswert?

Beitragvon StefanK » Do 24 Nov 2016, 17:10

Hallo Freunde der PC-12

Nach dem Besuch gestern bei Pilatus habe ich die PC12 mal wieder genauer ins Visier genommen. Fliege eigentlich immer wieder gerne damit. Die Carenado ist wohl noch immer das Mittel der wal. Beim Suchen nach Repaints bin ich auf folgende Seite gestossen:

http://www.flightsim.com/vbfs/showthrea ... ints/page2

Ich empfehle jedem der die PC12 regelmässig nutzt diese Seiten mal durch zu stöbern. Neben schönen Paints auch ziemliche fixes und Ergänzung, die den Flieger einen Sprung näher an das realistische Vorbild bringt. ich Zitiere mal die Korrekturen:


Engine ITT reading adjusted based on formula to take into account altitude, temperature and torque. This is the main purpose of the mod. There is, simply, no other way to correct ITT without using a custom variable and SimConnect.
ENGINE ITT gauge fixed - error in maths means the tick mark did not correspond to correct ITT value
Airframe drag adjusted to better match book values (was ~2 knots too fast)
Fuel consumption adjusted to match book values (now should match book values for fuel consumption almost exactly in ISA conditions)
.air file adjusted to update throttle position vs altitude to better match torque stability vs altitude.
Battery simulation amended. Should have ~60 minutes of battery power with batts on and everything off, ~40 minutes with everything on (basic)
Battery max voltage to 25.2 V, to allow sufficient time to start up prior to dropping below 24 VDC
Amps simulation amended - will display amps increase with electrical load changes (visual only due to FSX battery simulation)
STBY BUS behaviour corrected - will switch on the standby bus via battery 1. This means you can power up the airplane using the STBY BUS switch to do your lamp testing prior to battery start
CAWS Panel fixes:
PUSHER ICE MODE light - will come on with INERT SEP and PROP HEAT both switched on
N ESSENTIAL BUS light - will come on with battery VDC < 22 volts
PAS OXY light - will only switch on when supplying oxygen (in other case, when oxygen knob is turned to "ON")
Fuel pump cycling sound fixed - error in gauge string
Louder jet fuel pump sound
Engine Ng start up indication improved (fuel introduction at >13%, low idle lowered to ~60%)
Cabin temperature knob corrected - Cabin temp knob will now change your cabin temperature setting
'Tapes and Eights' fix for EIS test
Viewpoint shifted slightly higher (I suggest setting your view angle slightly down to allow you to read the instruments)
Text size for cabin temp display increased
Bert's v2.4 autopilot/radio and v5.2 /transponder fixes included
Brake strength marginally increased
Corrections to autopilot altitude chime when set altitude reached
New KGs fuel display version
Corrections to EHSI behaviour. Correction to Kgs fuel mod .bmp
Drift angle bug added
Correction again to heading bug back to default
Correction to drift angle bug colour. Please ensure the mfd_centred_drift_bug.bmp is the only remaining .bmp file within your GAUGEPC12EHSI folder


Additional bonus content I have included:

Pilatus PC12 Short Checklist rev3
Louder fuel pump sound


Here is the roadmap for future updates:

(optional) sound update including custom sounds
(optional) additional repaints
Aircraft registration sticker above EADI
CAWS panel complete fix
Fuel kg display mod
Further corrections to the FDE
Plus bug fixing and tweaking as necessary.

Lange Liste, also es lohnt sich. Habe Freude daran :)

Gruss Stefan

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7331
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3Dv3.4.18
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Pilatus PC12 für FSX empfehlenswert?

Beitragvon mb 639 » Do 24 Nov 2016, 19:27

Danke für den Hinweis, Stefan!
Ich habe mir das overhaul und die letzte livery geholt.
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
StefanK
Captain
Captain
Beiträge: 672
Registriert: Di 26 Apr 2011, 17:37
FS-Version: FSX, P3Dv3, X-Plane
Wohnort: Thun
Kontaktdaten:

Re: Pilatus PC12 für FSX empfehlenswert?

Beitragvon StefanK » Do 24 Nov 2016, 20:14

Habe noch etwas weiter gesucht und jetzt habe ich die Perfektion. Meine alte HB-FCL wird durch die N594WA ersetzt. Die Maschine war in den Staaten zu verkaufen und wurde zurück in die Schweiz nach Stans geflogen. Ein Umfangreicher Service wird durch Pilatus gemacht und einige Upgrades installiert. Das GTN 750 wurde eingebaut im Spezialformat. Die Anleitung dazu kann hier gefunden werden. Die richtigen Werte stammen übrigens vom Autor der die ganzen Tweaks gemacht hat. Alternative Cockpittexturen sind auch im Beitrag zu finden:

http://www.avsim.com/topic/452247-gtn-7 ... -12/page-2

Damit es etwas schneller geht. In der Panel.cfg habe ich unter vcockpit01 folgende Werte gesetzt:
gauge03=F1GTN!GTN750, 538, 17, 485,283,UNIT1.VC
gauge04=F1GTN!GTN750, 538,390, 485,283,UNIT2.VC

Der direkte Link zu den Texturen hier: https://www.dropbox.com/s/c3c2l0sk8x7rr ... 0.zip?dl=0

Einige Bilder von "meiner" neuen PC12 vor der Endmontagehalle in Stans. Morgen ist die offiziele Übergabe.
Bild

Bild

Das Avionikupgrade in Bild:
Bild

Zu guter letzt habe ich noch die A2A Shokwave Lights hinzugefügt habe ich auch im Netzt gefunden.
Bild

Hier der Artikel dazu um die richtigen Werte zu erhalten: http://www.avsim.com/topic/453686-shockwave-lighting/

Oder die Einträge direkt:

[LIGHTS]
//Types: 1=beacon, 2=strobe, 3=navigation, 4=cockpit, 5=landing, 6=taxilighting
light.0 = 9, 7.00, 0.00, 1.80, fx_vclightcarpcdvc,
light.1 = 10, -0.30, 0.00, 1.50, fx_vclightcarpcd,
light.2 = 10, -2.40, 0.00, 1.50, fx_vclightcarpcd,
light.3 = 10, -7.60, 0.00, 1.50, fx_vclightcarpcd,
light.4 = 3, 0.62, -24.9740, 0.32, Fx_shockwave_navred
light.5 = 3, 0.70, 25.4987, 0.42, Fx_shockwave_navgre
light.6 = 5, 1.9, -16.25, -1.5, fx_Shockwave_landing_light_small // Shockwave light
light.7 = 5, 1.4, 7.4, -1.97, fx_Shockwave_landing_light_small // Shockwave light
light.8 = 5, 1.4, -7.4, -1.97, fx_Shockwave_landing_light_small // Shockwave light
light.9 = 5, 1.9, 16.25, -1.5, fx_Shockwave_landing_light_small // Shockwave light
light.10 = 6, 11.9, -0.3, -3.5, Fx_shockwave_landing_light // Shockwave light

Der Flieger hat für mich eine enorme Aufwertung erhalten, habe richtig grosse Freude daran. Auch wen ich mir sehnlichst eine NG Version wünsche..... Für die nächste Zeit bin ich aber gut versorgt. Die N594WA stand übrigens wirklich zum Verkauf, habe jedoch keine Ahnung wann das war: http://www.finnoff.com/aircraft-for-sale/SN594.html

Gruss und viel Spass

Stefan

Carpe Mooney
Captain
Captain
Beiträge: 925
Registriert: Fr 02 Sep 2016, 21:40
FS-Version: FSX aerofly
Kontaktdaten:

Re: Pilatus PC12 für FSX empfehlenswert?

Beitragvon Carpe Mooney » Do 24 Nov 2016, 23:22

Stefan, die Kleine macht schon was her :d055:
Und ganz so klein ist sie ja auch gar nicht.
FF - Flotter Feger ;)
Da freue ich mich mit Dir :D
Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
Samy
Captain
Captain
Beiträge: 2033
Registriert: Mi 03 Nov 2010, 8:31
FS-Version: FSXAcc, Aerofly FS
Kontaktdaten:

Re: Pilatus PC12 für FSX empfehlenswert?

Beitragvon Samy » Fr 25 Nov 2016, 12:40

OT
Unter dem Flieger auf dem letzten Bild ist Buochs gut zu erkennen. :d055:
Ist das CH Pro X?
Auch der Abendhimmel wirkt wunderbar echt! :-O
Cheers
Samy

Benutzeravatar
StefanK
Captain
Captain
Beiträge: 672
Registriert: Di 26 Apr 2011, 17:37
FS-Version: FSX, P3Dv3, X-Plane
Wohnort: Thun
Kontaktdaten:

Re: Pilatus PC12 für FSX empfehlenswert?

Beitragvon StefanK » Fr 25 Nov 2016, 12:45

Hallo Samy

Es ist CH Pro X und der neue Flugplatz Buochs, ist erst vor einer Woche erschienen:

http://www.flylogicsoftware.com/pi/Airp ... chs-X.html

Super gelungen, einzig Pilatus baut das Gelände derart schnell aus, dass die Szenerie schon jetzt nichtmehr aktuell ist... Der Himmel und Wolken sind Freeware. Ich weis ehrlich gesagt nichtmehr woher ich die habe. Der gute Frank hatte diese mal vor demonstriert.

Gruss Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Captain
Captain
Beiträge: 672
Registriert: Di 26 Apr 2011, 17:37
FS-Version: FSX, P3Dv3, X-Plane
Wohnort: Thun
Kontaktdaten:

Re: Pilatus PC12 für FSX empfehlenswert?

Beitragvon StefanK » Mo 06 Mär 2017, 21:34

Carenado hat eine neue Version der PC12 veröffentlicht. Sie kommt nun in der Version 2 daher. Für mich sehr erfreulich das GTN 750 kann nun offiziell und richtig eingebaut werden. Wie sich die obigen Korrekturen mit der neunen Version vertragen weis ich noch nicht. Werde es mal bei Gelegenheit testen.

Hier das ganze Meldung von Facebook:

CARENADO PC12 HD SERIES FSX/P3D
UPDATED to VERSION 2.0!!!
IMPORTANT:
-Customers should retrieve a new serial entering to their accounts at www.carenado.com - "My Products" section (old serials are no longer valid).
New Version (2.0)
- GTN integration added
- P3Dv3 and Steam compatible
- On ready for taxi option, all generators are now on.
- IAS mode adjusted.
- Sound improvements.
- Atittude indicator adjustments.
- Autopilot tooltips added.
- ADF tuner updated.
- Transponder updated.
- Minor bugs fixed.
Customers should uninstall the aircraft before installing this new version and then download the package again from the link provided. Downloads were increased.
http://www.carenado.com/CarSite/Portal/index.php

Gruss Stefan

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10959
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v4.1
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Pilatus PC12 für FSX empfehlenswert?

Beitragvon Pidder » Mo 06 Mär 2017, 21:44

Das hat ja lange mit dem Update gedauert. Umso besser, dass es jetzt endlich da ist! Vielen Dank für die Info, Stefan!
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7331
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3Dv3.4.18
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Pilatus PC12 für FSX empfehlenswert?

Beitragvon mb 639 » Mo 06 Mär 2017, 22:48

Danke, Stefan!
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3775
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Prepar3Dv4.1
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Pilatus PC12 für FSX empfehlenswert?

Beitragvon MikeFlight » Di 07 Mär 2017, 0:31

Danke auch von mir. Sie war lange eingemottet, und heute habe ich sie das erste Mal offiziell im P3D installieren können.
Gruß, Michael Bild

Bild


Zurück zu „Flugzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast