Release Carenado C90B

Fragen und Antworten zu AddOn-Flugzeugen.

Moderatoren: Helifan123, Horst18519, Bat

Benutzeravatar
Helifan123
Captain
Captain
Beiträge: 7021
Registriert: Sa 17 Apr 2010, 10:21
FS-Version: P3D v4 / DCS / XP11
Wohnort: EDDF
Kontaktdaten:

Re: Release Carenado C90B

Beitragvon Helifan123 » Mi 23 Mai 2012, 17:23

Naja, das Vorderrad wäre wohl weg gewesen :D
Viele Grüße aus Frankfurt wünscht
Frank

Bild

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7339
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3D deinstalliert
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Release Carenado C90B

Beitragvon mb 639 » Mi 23 Mai 2012, 17:36

die Super King Air B200 von aeroworx im FS9 hat dafür ein richtig fieses Gedächtnis. Wenn Du da bei der Landung vorne ein Knickebein fabrizierst, ist erst mal nix mehr mit fröhlicher Fliegerei: ab in die Werkstatt, den Preis erfährst Du dann und ohne Moos nix los. Richtig DERBE blechen und dann darfste wieder. Ich habe da ein paar Treibwerke und auch einmal Landeklappen bezahlt. Wenn Du bei den Öl- und/oder Hydraulikwartung schlampst, wird es auch teuer.
Markus stottert da (soviel ich weiß) noch mehrere Kredite ab. Aber jetzt hat er ja auch die kleine C90 und die macht das für'n Appel und 'n Ei.
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 11022
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v4.1
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Release Carenado C90B

Beitragvon Pidder » Mi 23 Mai 2012, 19:19

Im Vergleich zur B200 von damals ist die C90 wirklich VIEL GÜNSTIGER! :D
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
Helifan123
Captain
Captain
Beiträge: 7021
Registriert: Sa 17 Apr 2010, 10:21
FS-Version: P3D v4 / DCS / XP11
Wohnort: EDDF
Kontaktdaten:

Re: Release Carenado C90B

Beitragvon Helifan123 » Mi 23 Mai 2012, 21:13

Pidder hat geschrieben:Die Darstellung des umgebenden Traffic ist ebenso in Ordnung wie das Wetterradar, das bei entsprechenden Einstellungen (im Avsim-Forum wurde darüber diskutiert) auch durchaus reichlich Wolken anzeigt.


Abend Markus,
könntest du mal den entsprechenden Link zum Foren-Thread posten? ;)
Viele Grüße aus Frankfurt wünscht
Frank

Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 11022
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v4.1
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Release Carenado C90B

Beitragvon Pidder » Mi 23 Mai 2012, 21:43

Ich werde es morgen nochmal durchgehen. Irgendwas wurde da auf "12" hochgesetzt...
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 11022
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v4.1
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Release Carenado C90B

Beitragvon Pidder » Do 24 Mai 2012, 8:36

Hier ist der Link auf den Tipp im Avsim-Forum. Auf meiner C90B-Panel-Seite ganz unten 2 Bilder, wie das Wx bei mir damit aussieht.
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7339
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3D deinstalliert
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Release Carenado C90B

Beitragvon mb 639 » Do 24 Mai 2012, 8:55

Das informiert ja schon einmal über die Wetterlage - kann aber wohl nur ein Anfang sein.
Das XGauge von HiFi, das ich (manchmal!) benutze, ist auch nicht viel umfangreicher, ist schrecklich langsam und bietet dabei aber Zusatzinfo zu Wind, Niederschläge und Sichtweiten. Nicht gleichzeitig, das muß abgefragt werden.
Die Wetteranzeige habe ich ja auch mit REX 2 ausprobiert - es war leider noch VIEL langsamer und wäre für die reale Fliegerei untauglich.
Da werden wir wohl noch Geduld brauchen.
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
Albrecht
Captain
Captain
Beiträge: 6657
Registriert: Fr 08 Jan 2010, 22:31
FS-Version: P3DV4
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Release Carenado C90B

Beitragvon Albrecht » Do 24 Mai 2012, 23:23

mb 639 hat geschrieben: Während des Fluges benutze ich zu meiner Orientierung ganz weitgehend FSMap, weil ich sonst nicht erfahre, wie das Dorf da unten heißt. Das gilt nicht für Frankreich oder Italien - da habe ich keine Karten für FSMap.


Dann solltest Du mal wieder hier vorbei schauen.
E-1, F-1, F-2, G-2.
Recht aktuell und 1:500.000

:wink: Albrecht

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7339
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3D deinstalliert
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Release Carenado C90B

Beitragvon mb 639 » Fr 25 Mai 2012, 0:13

Möööönsch - das ist ja Suuuuper! Wie Ostern und Pfingsten an einem Tag!
DANKE!
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
Helifan123
Captain
Captain
Beiträge: 7021
Registriert: Sa 17 Apr 2010, 10:21
FS-Version: P3D v4 / DCS / XP11
Wohnort: EDDF
Kontaktdaten:

Re: Release Carenado C90B

Beitragvon Helifan123 » Sa 26 Mai 2012, 21:59

Danke Markus für den Link ;)
Viele Grüße aus Frankfurt wünscht
Frank

Bild

Benutzeravatar
Helifan123
Captain
Captain
Beiträge: 7021
Registriert: Sa 17 Apr 2010, 10:21
FS-Version: P3D v4 / DCS / XP11
Wohnort: EDDF
Kontaktdaten:

Re: Release Carenado C90B

Beitragvon Helifan123 » So 27 Mai 2012, 21:00

Ich hab da noch zwei Fragen an die King Air Experten, denn das Carenado Manual ist ja einfach nur schlecht, alles was da drin steht kann man sich eigentlich auch selber beibringen.

Also:

Kann man bei der realen C90B den Umkehrschub schon im Flug reinknallen wie bei der Carenado?

Hat mittlerweile jemand herausgefunden, wie die Druckkabine funktioniert?
Viele Grüße aus Frankfurt wünscht
Frank

Bild

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7339
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3D deinstalliert
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Release Carenado C90B

Beitragvon mb 639 » So 27 Mai 2012, 21:17

Im POH von Raytheon steht für Reverse-Schaltung "after touchdown" die Propeller von "full" zurück auf "ground fine" und dann auf "reverse."
Die Funktion der Druckkabine kann ich Dir nicht erklären.
Zuletzt geändert von mb 639 am Mo 28 Mai 2012, 18:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7339
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3D deinstalliert
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Release Carenado C90B

Beitragvon mb 639 » Mo 28 Mai 2012, 10:07

Gerade habe ich noch einmal bei flusinews nach der King Air geguckt, aber die ist wohl noch in Arbeit. Das war ein richtig anstrengendes Pfingsten für Dich: P51, LPSJ, Warschau, B58 milviz, Basse Normandie, PA46, EDDE. :chin: :d055:
SEHR GUT!
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 11022
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v4.1
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Release Carenado C90B

Beitragvon Pidder » Mo 28 Mai 2012, 17:13

Helifan123 hat geschrieben:Hat mittlerweile jemand herausgefunden, wie die Druckkabine funktioniert?

Meinst Du jetzt ganz allgemein oder wie man sie in der C90B benutzt? Wahrscheinlich letzteres. Dies ist sehr gut erklärt im Kapitel 12 des Pilot Training Mauals der C90A/B, das man hier herunterladen kann.

Ganz grob erklärt: wenn die Pressluftventile geöffnet sind (Bleed Air), dann kann in der Kabine ein positiver Druck erzeugt werden, so dass das Flugzeug auch in Höhen operieren kann, in denen normalerweise Sauerstoff nötig wäre. Der Maximale Druckunterschied, den die Zelle aushalten kann, beträgt 5 psi. Wenn ich einen Flug plane, der auf FL 220 durchgeführt werden soll, dann stelle vor dem Start auf der Wahlscheibe am Pedestal den inneren Ring (ACFT ALT) auf 22, die CAB ALT beträgt in dem Fall etwa 7,3 (die Scheibe mit den beiden Skalen wird mit dem rechten Knopf bedient). Den "Rate"-Knopf links kann man getrost bei 500 ft/min lassen, das halten die Passgiere bestens aus.

Bild
Pressuration Control Unit: innere Anzeige Aircraft Altitude - äußere Anzeige Cabin Altitude

Wenn FL 220 erreicht ist, können wir uns den Kabinen-Höhenmesser (etwas versteckt hinter Power- bzw. Prop-Lever) ansehen. Die Kabinenhöhe beträgt exakt 7300 ft. (großer Zeiger außen), die Differenz von 5 psi wird voll ausgenutzt, der innere kleine Zeiger steht auf 5 (Grenze grün zu rot).

Bild
Kabinenhöhenmesser (Altitude 22.000 ft)

Wenn man noch höher steigen möchte, dann kann man die Kabinenhöhe bis auf 10 (10.000 ft) einstellen. Angenommen, man erreicht FL 30, dann ist die Differenz von Innen- zu Außendruck aber schon fast 5,8 psi und damit im roten Bereich. Die C90B sollte also nicht über 26.000 ft geflogen werden, wenn einem das Flugzeug lieb ist.

Bild
Kabinenhöhenmesser (Altitude 30.000 ft)

Beim Sinkflug wird die Höhe des Zielflughafens eingestellt, wobei kleinere Differenzen wie der barometrische Druck hier keine große Rolle spielen. Rate kann getrost bei 500 bleiben, auch wenn man mal schneller sinkt. Meist hat man dann auch noch Flugphasen, in denen man die Höhe halten muss. Diese Zeit wird natürlich auch für den Druckausgleich benutzt. Spätestens beim Aufsetzen wird automatisch durch die Belastung des Fahrwerks ein Ventil geöffnet, das den Druck zwischen Kabine und Außenluft ausgleicht.

Ein kleiner Bug, der zu berichten ist: wenn man die ACFT ALT (=CAB ALT) ganz nach rechts dreht, also über die 10 hinaus, gibt es in bestimmten Flughöhen eine Warnung, dass die CAB ALT nicht stimmt. Dabei ist die Druckdifferenz im grünen Bereich. In diesem Fall die CAB ALT Scheibe einfach etwas zurück auf unter 10.000 ft drehen, dann ist die Warnung auch schon wieder verschwunden.
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
Arezone
Pilot
Pilot
Beiträge: 342
Registriert: Mi 08 Aug 2007, 0:21
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Release Carenado C90B

Beitragvon Arezone » Mo 28 Mai 2012, 17:19

moin moin,

Ab heute können alle die mein Soundset für die Kingair C90 fliegen das Servicepack1 herunterladen danke Marcus nochmal dafür.

folgende änderungen wurden vorgenommen:

neuer Treibstoffpumpen Sound
Landeklappen
Umkehrschub aussen innen
Reiseflug innen wie aussen optimiert

Download:
http://www.flusi.info/files/AASC90Sound_SP1.rar
Bild
---------------------------------------------------------
Gruss, ENRICO


Zurück zu „Flugzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast