Neue Grafik Karte?

Hier gehören alle Fragen und Hinweise zu Hardware (Computer, Grafikkarten, Monitore, Joystick...usw.) hinein.

Moderator: Pidder

Benutzeravatar
Samy
Captain
Captain
Beiträge: 2033
Registriert: Mi 03 Nov 2010, 8:31
FS-Version: FSXAcc, Aerofly FS
Kontaktdaten:

Re: Neue Grafik Karte?

Beitragvon Samy » Mo 26 Dez 2016, 19:07

Werner, vergewissere dich aber vorher, ob die GTX 1060 auch in deinen Rechenknecht passt!
Cheers
Samy

Benutzeravatar
Flugi
Captain
Captain
Beiträge: 1195
Registriert: Di 04 Sep 2007, 16:17
FS-Version: FSX ACC, P3D V4.1
Wohnort: Ailertchen EDGA
Kontaktdaten:

Re: Neue Grafik Karte?

Beitragvon Flugi » Mo 26 Dez 2016, 19:31

Samy hat geschrieben:Werner, vergewissere dich aber vorher, ob die GTX 1060 auch in deinen Rechenknecht passt!


Die Einbaugröße schwankt je nach Hersteller zwischen 23cm und 30cm. ;)
Gruß Steffen Z.

Hui Wäller? Allemol!

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7339
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3D deinstalliert
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Neue Grafik Karte?

Beitragvon mb 639 » Di 27 Dez 2016, 3:18

Danke für den Hinweis. Ich habe vor, meinen Blechtrottel auf dem Autorücksitz zum Einkauf mitzunehmen und bei Zweifeln gerade mal die Graka da hinein zu halten. Wenns dann doch nicht reichen sollte, frage ich den Nachbarn mal, ob er mir seinen Preßlufthammer mal leiht.
Edit sagt:
Das wird nix mit dem Auto zum GraKa-Kauf: unser hiesiger Händler will grade eben mal € 335 für so eine Karte haben. DANKÖ.
Also nun doch im Internet suchen - von Frank habe ich da eine gute Empfehlung: Mindfactory.
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7339
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3D deinstalliert
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Neue Grafik Karte?

Beitragvon mb 639 » Di 27 Dez 2016, 19:42

Das wird immer unverständlicher - nun weiß ich gar nicht mehr, was ich will. :redface:
Seit der beschriebenen Fehlermeldung läuft alles auch bei höherer Leistungsanforderung völlig störungsfrei. Das heißt nix - kann gleich vorbei sein. :rolleyes:
Wenn er von jetzt auf gleich das Handtuch wirft, muß eben der Laptop ran - der ist auch "nicht von Pappe"; nur eben für Flusi ganz ungeeignet.
Jetzt habe ich mir so nach und nach die Einzelheiten zu den angebotenen Karten angesehen und bin verwirrt:
die Daten meiner GTX760 sehen so aus:

GTX 760 Grafikprozessor:

CUDA Recheneinheiten 1152
Basis-Taktung (MHz) 980
Boost-Taktung (MHz) 1033
Textur-Füllrate (Mrd. Pixel/Sek.) 94.1
GTX 760 Speicher:
Speichertaktung 6.0 Gbps
Standard-Speicherkonfiguration 2048 MB
Speicherschnittstelle GDDR5
Breite der Speicherschnittstelle 256-bit
Speicher-Bandbreite (GB/s) 192.2

Die Werte der neueren Karten sind fast nirgendwo bessser!!! Taktung nur wenig schneller, Speicherschnittstelle nirgends mehr als 192-bit, Speicher Bandbreite meistens 192. Nur die Speichergröße ist besser als meine vorhandenen 2GB.
Von diesen 2GB benutze ich laut dauernder Kontrolle selten mehr als 1600MB - da sind also noch 400MB übrig. VAS-Anzeige habe ich meistens mehr als 1GB available. Was soll da eine Bestückung mit 6GB GDDR5-RAM verbessern? Wozu so viel Geld da hineinstecken?!

Das freundlichen Nicken meiner Regierung für GraKa bis €400 liegt allerdings bereits vor.

Apropos € 400 - da habe ich mit einer 8GB GTX1070 liebäugelt und bin gleich vor die Wand gelaufen: Stromversorgung 1x6Pin+1x8Pin. Ich habe aber nur 1x6(oder4???) pin. Neuen Trafo anschaffen? Lohnt sich das denn auch noch? :bonk:

Dazu bitte ich um Eure Meinung und hoffe, dabei herauszufinden, was ich denn eigentlich will ......
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

HENNING
Freiflieger
Freiflieger
Beiträge: 38
Registriert: Do 22 Dez 2016, 13:32
FS-Version: Fsx P3P xp11
Kontaktdaten:

Re: Neue Grafik Karte?

Beitragvon HENNING » Di 27 Dez 2016, 23:37

Also erstmal kann ich dich beruhigen, Grafikkarten kaufen ist immer doof ,und 100% richtig wird deine Entscheidung nie sein. Ich habe gerade nur dein Thema überflogen, aber ich bin stutzig wegen deinem Stromanschlussproblem. Da du ein 750 Watt Netzteil hast, kann ich mir nicht vorstellen das dein Netzteil zu wenig Strom erzeugen kann. Und ich kenne dein Netzteil nicht, aber das es nicht genügend Anschlüsse hat kann ich mir nicht vorstellen, aber ich Google mal..

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7339
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3D deinstalliert
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Neue Grafik Karte?

Beitragvon mb 639 » Mi 28 Dez 2016, 0:43

Hallo Henning,

das Netzteil hat tatsächlich zu wenig Anschlüsse - damit habe ich immer schon Probleme gehabt. Und ein 8-pin Stromanschluß für die GraKa war da noch nie vorhanden.
Gerade war ich mit der EMB505 Phenom 300 von EDNY nach EDLP unterwegs und habe mal ein Bild des zweiten Monitors gemacht, auf dem die Anzeige des GPU-Z monitors zu sehen ist:
Bild
Memory used ist darin bei EDDF bis auf 1564 MB angestiegen, einige Zeit danach ging es wieder runter auf 1500 MB.
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
flusimmer
Captain
Captain
Beiträge: 2166
Registriert: Di 20 Feb 2007, 19:01
FS-Version: P3D v4.1
Wohnort: zwischen EDDH und EDHL
Kontaktdaten:

Re: Neue Grafik Karte?

Beitragvon flusimmer » Do 29 Dez 2016, 19:33

mb 639 hat geschrieben:...
Apropos € 400 - da habe ich mit einer 8GB GTX1070 liebäugelt und bin gleich vor die Wand gelaufen: Stromversorgung 1x6Pin+1x8Pin. Ich habe aber nur 1x6(oder4???) pin. Neuen Trafo anschaffen? Lohnt sich das denn auch noch? :bonk:

Dazu bitte ich um Eure Meinung und hoffe, dabei herauszufinden, was ich denn eigentlich will ......


Moin Werner,
hab da ne Weile schon mit gelesen da bei mir derzeit die ganze Flusiwelt brach liegt und ich auch schon seit einiger Zeit nach einer neuen GraKa schiele bevor ich Win und P3Dv3x neu aufbaue...

GTX 1060 Video

Soeben bin ich über diese Seite gestolpert, da ist von der Nvidia GTX 1060 die Rede und in dem Video wird auch kurz die Spannungsversorgung angesprochen, die sollte dann bei dieser GraKa bei Dir passen.
Nun erst mal viel Erfolg und nen guten Rutsch :d055:

... und Edit sieht gerade diese Gegenüberstellungen GTX 1060, GTX 1070 und GTX 1080 ... aber was du nun brauchst kann sie Dir auch nicht sagen :chin:
Gruß aus ... dem Norden ;)

Jürgen 's Webseite

Bild

BildBildBild

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7339
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3D deinstalliert
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Neue Grafik Karte?

Beitragvon mb 639 » Do 29 Dez 2016, 22:20

Für mich gibt es ja bisher noch eine wesentlich preiswertere Option:
Ansprüche runterschrauben von IRIS Pilatus PC24 mit > 2GB Grafik-RAM-Bedarf auf VFR-Fliegerchen wie TiArs Soloy und damit dann über Savoien herumtrödeln .... herrlich! Dabei dann einfach darauf ankommen lassen, wie lange meine aktuelle GTX760 mit ihrem schon gigantischen Betriebsstundenkonto noch durchhält. Wenn sie dann den Löffel abgibt, muß eben der Laptop ran und der Fusi hat Ruhe.
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Carpe Mooney
Captain
Captain
Beiträge: 928
Registriert: Fr 02 Sep 2016, 21:40
FS-Version: FSX aerofly
Kontaktdaten:

Re: Neue Grafik Karte?

Beitragvon Carpe Mooney » Fr 30 Dez 2016, 1:59

mb 639 hat geschrieben:... und hoffe, dabei herauszufinden, was ich denn eigentlich will ......

Vielleicht klappt es mit einem Flußdiagramm?

A) Möchtest Du gern den XP11 ausprobieren und evtl. wechseln?
Ja: gehe zu 1
Nein: gehe zur nächsten Frage

B) Gibt es Alternativen zur Pilatus PC-24?
Ja! Und damit weiter zur nächsten Frage

C) Könntest Du Dir vorstellen, dass einer der kommenden 64bit-Flusis etwas für Dich wäre (Dovetail, Aerofly FS2, P3D V4)?
Nein: gehe zu 2
Ja: gehe zu 3

1= neue Grafikkarte kaufen
2 = kein Grund zur Eile, solange Deine alte Grafikkarte noch mitmacht. Neue Grafikkarten können nur besser bzw. billiger werden
3 = erst recht kein Grund zur Eile. Siehe 2. Neue Grafikkarte am besten erst dann kaufen, wenn man sie tatsächlich braucht, also auf nen neuen Flusi umsteigt.
Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7339
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3D deinstalliert
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Neue Grafik Karte?

Beitragvon mb 639 » Fr 30 Dez 2016, 5:19

Danke, Christian!
Ergebnis:3
Ich bin mir aber gar nicht sicher, daß ich noch auf eine neue (64bit-) Software für den Flusi umsteige. Das heißt doch dann, ALLE Addons erneut anzuschaffen. Soll ich mir DAS denn noch antun? Ich bin 77 Jahre alt - bis sich alle Kinderkrankheiten etc. erledigt haben, werde ich wohl den Spaß daran längst verloren haben und der P3D macht ja jetzt richtig Spaß und hat seine Kinderkrankheiten hinter sich!
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Carpe Mooney
Captain
Captain
Beiträge: 928
Registriert: Fr 02 Sep 2016, 21:40
FS-Version: FSX aerofly
Kontaktdaten:

Re: Neue Grafik Karte?

Beitragvon Carpe Mooney » Fr 30 Dez 2016, 8:45

Werner, das sind doch ganz hervorragende Voraussetzungen. Dann kannst Du in Ruhe abwarten, bis die neue Flusigeneration erschienen und ihre Kinderkrankheiten überstanden sind. Dann ist vielleicht sowieso ein neuer Rechner fällig.
Den neuen Flusi würde ich dann unter dem Motto "der Weg ist das Ziel" betrachten, dann ärgert man sich weniger über den "Start bei Null" bzgl. der AddOns.
Inwieweit das ein Problem wird, muss man sowieso erst abwarten.
Bleibt das Thema Trafo/Stromversorgung. Wenn das ein alter Standard ist, lohnt es sich vielleicht doch, in die GraKa zu investieren, bevor es keine mehr dafür gibt?

Was ist mit Deiner Festplatte? Wenn das auch ein älteres Baujahr ist, droht hier vielleicht größere Gefahr.
Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
StefanK
Captain
Captain
Beiträge: 681
Registriert: Di 26 Apr 2011, 17:37
FS-Version: FSX, P3Dv3, X-Plane
Wohnort: Thun
Kontaktdaten:

Re: Neue Grafik Karte?

Beitragvon StefanK » Fr 30 Dez 2016, 11:56

Hallo Allerseits,

Nun ich muss gestehen ich habe mir nicht so viel überlegt beim Wechsel. Respektive ich wusste das die Voraussetzungen gegeben sind. Ich habe vor kurze Zeit die GTX 1070 gekauft und bin sehr sehr zufrieden damit :) Wie es so will noch kürzer vor Weihnachten hat sich mit grossem Getöse mein alter Röhrenfernseher verabschiedet (Ja die gibts noch). Darauf hin habe ich zu einem vernünftigen Preis einen 4k Fernseher gekauft. Ihr könnt euch vorstellen. Es ging kein halber Tag und der Flusi PC hängt am Fernseher, die halbe Hütte umgestellt und ja es ist jetzt mehr ein Flusi als ein Fernseher :D Dank der neuen Grafikkarte kein Thema :) Also mein Umstieg von GTX760 auf 1070 war eine Freude und bereue es nicht. Ich nutze zwar zu 60% noch FSX und nur zögerlich P3D und der letzte teil XP. Irgendwie erhalte ich beim P3D nicht die gleiche Darstellung als bei FSX. Ist aber noch in den Kinderschuhen das Projekt :)

Gruss Stefan

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7339
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3D deinstalliert
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Neue Grafik Karte?

Beitragvon mb 639 » Fr 30 Dez 2016, 12:00

So richtig "gerade aus dem Laden geholt" ist der ganze Krempel nicht. Den Rechner habe ich vor drei oder vier Jahren selbst zusammengesteckt; die jüngsten Komponenten sind die beiden SSD für Windows und für den P3D. Die sind wohl etwa zwei Jahre alt. Daran hängen zwei 23"-Monitore, einer ist sieben Jahre alt, der andere drei Jahre. Dazu müßte ich mal die Rechnungen rauskramen.
Der ganze Krempel funxt ja mit Ausnahme der neuerdings etwas quengeligen GraKa (ca. 5 Jahre alt) durchaus zufriedenstellend.
Also abwarten.
Für das Internet und für Lesestoff nutze ich neuerdings einen Laptop, der ist allerdings erst ein paar Wochen alt. Ich habe ein digitalabo für DIE ZEIT und hole mir auch Bücher nur noch als Digitalausgabe.

In Sachen "neue GraKa" bin ich im Zuge der aktuellen Überlegungen immer unschlüssiger geworden. Nach Allem, was ich mir so zusammengelesen habe, bin ich nicht sonderlich scharf auf die 64bit-Technik für meine Zwecke.
Also abwarten.
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7339
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3D deinstalliert
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Neue Grafik Karte?

Beitragvon mb 639 » Sa 11 Feb 2017, 13:11

So, nu isses passiert: gestern habe ich die neue nVidia Geforce GTX 1060 von KFA2/Mindfactory eingebaut und installiert.
Ergebnis: meine Erwartungen sind erheblich übertroffen. Jetzt habe ich auch gleich mal wieder die IRIS Pilatus PC24 installiert und mit sehr viel freudiger Überraschung geflogen.
Das brachte auch folgende Erkenntnis:
bei meiner vorigen GraKa GTX760 gab es bei der PC24 sofort eine vereiste Darstellung. Wenn ich die PC24 startbereit habe, ist memory used bei 2640 MB. Das entspricht 135% bei 2000MB GRAM und konnte deshalb gar nicht klappen. Jetzt bei der GTX1060 sind das kaum 45% GRAM - ein eher beiläufiger Wert.
Die übrigen Anzeigen und vor allem die Detailtiefe der Anzeige sowie die Farbsättigung empfinde ich auch als deutlich verbessert. Nun rausche ich mit 250kts auf FL100 über meine Fotoszenerie und habe die erhoffte realitätsnahe Darstellung der Umgebung.
KLASSE! :twocents:
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
Helifan123
Captain
Captain
Beiträge: 7021
Registriert: Sa 17 Apr 2010, 10:21
FS-Version: P3D v4 / DCS / XP11
Wohnort: EDDF
Kontaktdaten:

Re: Neue Grafik Karte?

Beitragvon Helifan123 » Sa 11 Feb 2017, 13:28

Das ist schön zu hören, viel Spaß mit der neuen Karte! ;)
Viele Grüße aus Frankfurt wünscht
Frank

Bild


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste